Der Prinzenerzieher Frédéric Soret und sein Schüler Erbprinz Carl Alexander von Sachsen-Weimar-Eisenach

Das Buch enthält eine Bearbeitung von Originalakten aus dem Thüringischen Hauptstaatsarchiv zur Erziehung des Erbprinzen Carl Alexander (1818-1901) von Sachsen-Weimar-Eisenach durch den Schweizer Frédéric Soret in den Jahren 1822-1836.

Die Akten umfassen Erziehungskonzepte, Briefe, Tagebücher, Stundenpläne und Leselisten aus dem Bereich der historischen Pädagogik und aus dem Goethe Umfeld.

 

Das Buch ist unter der ISBN Nummer 978-3-00-048348-6

im stationären und Online-Buchhandel erhältlich

 

 

Die Autorin Ingrid Rufflar lebt heute in Leingarten.

Sie studierte Germanistik, Kunstgeschichte und Geschichte in Würzburg, Stuttgart und Ludwigsburg mit Themenschwerpunkt: Historische Pädagogik.

Sie unterrichtete im Realschulbereich in Baden-Württemberg.

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Ingrid Rufflar